Ausgewählte Interviews und Features

Sie interessieren sich für Interviews mit spannenden Persönlichkeiten der Uhren- und Schmuckbranche oder hintergründigen Marken-Features? Dann werfen Sie doch mal einen Blick in unser hauseigenes Magazin.

HAMBURG

JOCHEN POHL

Gefühlte Eleganz

Entwickelt in Idar-Oberstein, sind die gefühlvollen Kreationen von Jochen Pohl Schmuckstück und Handschmeichler in einem. Allein einen der Mondstein-Ringe in der Hand zu halten, schwer und schnell die Wärme des eigenen Körpers annehmend, vermittelt gleichermaßen ein Gefühl von Sinnlichkeit und Wertigkeit. Ist es doch auch die Haptik, auf die der Goldschmied besonderen Wert legt und über die bereits ganz am Anfang des Design-Prozesses nachgedacht wird. „Ganz entscheidend bei der Entwicklung eines Schmuckstücks ist für mich, wie es sich beim Tragen schließlich anfühlt“, so Jochen Pohl. Da erstaunt es nicht, dass man einen Ring des Designers, sofern man ihn einmal am Finger hatte, nicht mehr missen möchte.

Und keine Angst vor großen Steinen, denn bei Ringen gilt: Ein größeres Exemplar schmeichelt der Hand, es lässt die Finger zierlich und schlank erscheinen. Immer wieder faszinierend!